Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Nach Karneval ist vor Karneval - Rheinlandsterne freuen sich über Verstärkung

whatsapp shareWhatsApp

Ohne Dich sind wir einer weniger !!!

Auf eine sehr erfolgreiche Session können die Rheinlandsterne der Tanzsportvereinigung Lohmar zurückblicken.

Nach einer ganztägigen Weiberfastnachtstour, die das Tanzcorps u.a. nach Köln, Sinzig, Neunkirchen, Hennef und natürlich Lohmar führte, stand am Karnevalssamstag noch ein großartiger Höhepunkt im Terminkalender.

Durch einen zufälligen Facebookkontakt und nach über zweijähriger Planung ging es am Abend mit dem kompletten Verein nach Offenbach zur Sitzung der blau-weissen-roten Mozarthusaren von 1861. Präsident Rico Longerich freute sich das Tanzcorps zu später Stunde auf seiner Bühne begrüßen zu dürfen. Ein besonderes Highlight konnte noch kurzfristig vor ein paar Wochen noch eingefädelt werden: Die Rheinlandsterne begleiteten das Prinzenpaar von Lederanien (so die offizielle Bezeichnung der närrischen Regenten in der alten Lederwarenstadt am Main) Klaus VII. und seine Natalie auf die Bühne, die ihnen nach deren Ansprache an ihr närrisches Volk zur Verfügung stand.

Während der Busfahrt gab es einen kleinen Crashkurs in hessischer Faschingskunde und so ging der dortige Schlachtruf "3x Offenbach hallau" ohne Patzer über die Lippen. Für den Präsidenten gab es noch ein paar rheinische Köstlichkeiten als Gastgeschenk und nach viel zu kurzer Zeit ging es wieder zurück Richtung Rheinland.

Wer Lust hat, sich der tanzwütigen Gruppe, die ganzjährig Auftritte absolviert, anzuschließen, ist am 17. März um 18.30 Uhr zum unverbindlichen Probetraining im Gymnastikraum der Gesamtschule eingeladen. Einzige Voraussetzung ist ein Mindestalter von 14 Jahren und Spaß an d´r Freud. Weitere Infos gibt es beim 1. Vorsitzenden unter marcel.steeger@rheinlandsterne.de

Ort
Veröffentlicht
23. Februar 2020, 21:42
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!