Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Minitrampolin-Springen macht Spaß und gute Laune

"Jumping" heißt ein neuer Fitnesstrend.

Er ist leicht zu erlernen und bietet eine Trainingsmöglichkeit für den ganzen Körper. Das sanfte Schwingen auf dem Minitrampolin stärkt den Rücken - kann damit Rückenschmerzen vorbeugen -, kräftigt die Beinmuskulatur und regt das Herzkreislauf-System an. Zusätzliche Gewichte können bei Bedarf das Training noch weiter intensivieren.

Die Kurse des Gesundheitsforum Lohmar finden im Gymnastikraum des Sport- und Gesundheitszentrum in der Wahlscheider Straße 109-111 statt. Übungsstunden gibt es am Montag von 19.15 bis 20.15 Uhr und am Donnerstag von 9.30-10.30 Uhr, von 10.45-11.15 Uhr und von 16.45-17.45 Uhr.

Die Teilnehmer bewegen sich nach dem Rhythmus der Musik und den Anweisungen der Trainerin, die auf ihrem Trampolin die Übungen anzeigt und den Takt vorgibt. Ergänzt und aufgelockert wird das Trampolinspringen mit Erfrischungspausen und gymnastische Übungseinheiten.

Das Trampolin bietet eine Vielzahl neuer Trainingsmöglichkeiten. Es ist ein ideales Gerät für alle, die sich ein sanftes und gelenkschonendes Training wünschen. Es öffnen sich neue Wege und Bewegungsmöglichkeiten, unabhängig vom Fitnessgrad und Alter. Trainiert werden Kraft, Ausdauer und die Koordination.

Das Trampolinspringen ist nun fester Bestandteil des Übungsprogramms des Gesundheitsforum Lohmar. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Trampolinen ist eine Voranmeldung dringend erforderlich. Interessenten sind zu einem Probetraining jederzeit willkommen! Info-Tel.: 02206 867600

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
17. Februar 2017, 00:00
Autor