Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Energie-Beratung für alle Bürgerinnen und Bürger

Pilotprojekt „Energieagentur Rhein-Sieg" geht ins dritte Jahr

Rhein-Sieg-Kreis (hei) -

„Das Beratungsangebot der Energieagentur Rhein-Sieg ist zunächst bis Ende diesen Jahres verlängert", freut sich Christoph Schwarz, Umweltdezernent des Rhein-Sieg-Kreises. Damit geht die Energieagentur Rhein-Sieg, Anfang 2014 als zweijähriges Pilotprojekt gegründet, nunmehr in ihr drittes Jahr. „Die Energieagentur Rhein-Sieg, ein Angebot des Rhein-Sieg-Kreises, bietet allen Bürgerinnen und Bürgern eine Vielzahl von Beratungsleistungen rund um das Thema effizienter Umgang mit Energie und energetischer Sanierung", wirbt Christoph Schwarz für die Energieberatung.

Mit der Verlängerung sind auch einige Erweiterungen im Angebot verbunden. Alle Bürgerinnen und Bürger des rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreises können nun - zusätzlich zum Angebot im Rathaus Lohmar - ebenfalls an der Beratungsmöglichkeit im Rathaus Ruppichteroth teilnehmen. Der linksrheinische Rhein-Sieg-Kreis wird durch die Beratung im Rathaus Bornheim betreut. Weiterhin wird es in diesem Jahr eine Beratungsaktion in Wachtberg geben. Auf Grundlage der drei Projektjahre wird dann entschieden, wie es mit der Energieberatung im Rhein-Sieg-Kreis im kommenden Jahr weitergeht.

Das Angebot der Energieagentur richtet sich in besonderem Maße an sanierungswillige Hausbesitzer. „So ist Ende des vergangenen Jahres die Thermografie-Aktion in Verbindung mit der sogenannten "Beratung bei Ihnen zu Hause" von privaten Immobilienbesitzern besonders gut angenommen worden", berichtet Christoph Schwarz. Die Thermografie-Aktion mit anschließender Beratung fand in den Pilotkommunen Bornheim, Lohmar und Ruppichteroth statt.

Möglich wird das Angebot einer Energieagentur durch das Engagement des Rhein-Sieg-Kreises und verschiedener Kooperationspartner. Für die Verlängerung des Pilotprojekts konnten die Kreissparkasse Köln sowie die regionalen Energieversorger Rhenag, RheinEnergie, RWE Deutschland AG und Regionalgas Euskirchen als Finanzpartner gewonnen werden.

Interessierte Bürgerinnen, Bürger und Immobilienbesitzer können sich unter http://www.energieagentur-rsk.de oder unter Telefon 02241/13-1495330 an die „Energieagentur Rhein-Sieg" wenden.

Beratung durch:

Verbraucherzentrale NRW, Dipl.Ing. Arch. Petra Grebing, c/o Energieagentur Rhein-Sieg, Kreisverwaltung, Kaiser-Wilhelm-Platz 1, 53721 Siegburg, Telefon 02241/1495330 oder unter 0151/44048026, E-Mail: rheinsiegkreis.energie@vz-nrw.de,

telefonische Beratung dienstags und donnerstags von 10 bis 13 Uhr

Stadt Lohmar, Hauptstr. 27-29, Stadthaus, Zimmer 114, 53797 Lohmar, Sprechzeiten: jeden 1. Montag im Monat von 14 bis 17.30 Uhr, keine Anmeldung erforderlich, Ansprechpartnerin: Erika Meul, Telefon 02246/15374

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
29. April 2016, 00:00