Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Ausflug des EVD zum Freilichtmuseum Kommern

Am Sonntag, den 11. September führte der Ernte-Verein Donrath 1925 e.V. eine alte Tradition fort, die "Fahrt ins Blaue".

Über 50 Mitglieder fanden sich um 10 Uhr am Saal "Weißes Haus" ein, um in den bereitstehenden Bus zu steigen. Kurz nach Abfahrt wurde das Geheimnis des Zielortes gelüftet. Es ging ins LVR-Freilichtmuseum nach Kommern bei Mechernich. Die Fahrt dorthin nutzte das noch amtierende Erntepaar Bernd Buhrandt und Alexandra Köppel, um sich für die Unterstützung des Vereins zu bedanken und verteilte kleine Häppchen sowie verschiedene Sorten Wein und Sekt an die Teilnehmer. Nach etwa einer Stunde Fahrt kam die gutgelaunte Truppe in Kommern an und nachdem der steile Anstieg zum Eingang des Museums geschafft war, konnte sich jeder nach Lust und Laune durch das weitläufige Areal bewegen und auf eigene Faust die alten Häuser oder die nicht ganz so alte Gastronomie erkunden. Es gab viel zu sehen, denn das Museum verändert sich ständig und man kann immer etwas Neues entdecken. Gegen 17 Uhr ging es wieder zurück nach Lohmar zum Saal, wo schon kalte Getränke und leckere Sachen vom Grill zum Abschluss warteten. So saßen alle noch lange zusammen und erzählten sich gegenseitig von den Erlebnissen des Tages, denn jeder hatte etwas anderes zu berichten. Es wurden auch Stimmen laut, diese Art von Ausflug auch im nächsten Jahr wieder zu veranstalten, was sich der Vorstand natürlich gleich notierte. Alles in allem war es für alle ein sehr schöner Tag bei gutem Wetter, der eine Wiederholung verlangt.

Die Gruppe vor dem Eingang zum Museum

gemütliches Beisammensein nach der Rückkehr

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
23. September 2016, 00:00
Autor
Ort
Veröffentlicht
23. September 2016, 00:00
Autor
Mitglied von