Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Abschied nach 40 Jahren Vorstandsarbeit

whatsapp shareWhatsApp

Abschied nach 40 Jahren Vorstandsarbeit

Am 15. März fand die jährliche Mitgliederversammlung des Bergischen Heimatvereins "Gemütlichkeit" Oberschönrath e.V. in der Gaststatte Aueler-Hof in Lohmar-Wahlscheid statt.

Klaus-Dieter Stollwerk begrüßte die 67 anwesenden Mitglieder, besonders den Ehrenvorsitzenden des Vereins Günter Maylahn nebst Gattin sowie das amtierende Erntepaar Birgit und Jürgen Maylahn, vertreten durch Jürgen Maylahn, da seine Frau krankheitsbedingt nicht teilnehmen konnte. Anschließend wurde den vielen fleißigen Helfern gedankt, die das ganze Jahr die Aktivitäten des Vereins unterstützen, insbesondere beim Erntefest.

Nach einem kurzen Gedenken der Verstorbenen des Vereins gab es das gemeinsame Abendessen.

Anschließend gab Michael Burgmer den Anwesenden einen kurzen Überblick über das vergangene Vereinsjahr, beginnend mit der Mitliederversammlung im März 2018, dem Umwelttag, dem Ausflug, dem Grilltag, der Renovierung des vereinseigenen Toilettenwagens und das jährliche vom Verein veranstaltete Erntefest. Im letzten Jahr wurde als Dank für die Helfer erstmalig eine "Bergische Kaffeetafel" organisiert. Weiter gab es einen Ausblick auf die Veranstaltungen in 2019, beginnend mit dem Umwelttag am 6. April. Der Jahresausflug im August wird zur Krombacher Brauerei führen.

Es folgte der Kassenbericht des abgelaufenen Vereinsjahrs durch Heribert Domhöver. Durch den Kassenprüfer Georg Boddenberg wurde eine ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt. Als zweiter Kassenprüfer fungierte Matthias Pfennigwerth. Anschließend erfolgte die Entlastung des Vorstandes.

Nun stand die Neuwahl des Vorstandes an, Wahlleiter Stephan Deblon erklärte als Wahlleiter kurz das Prozedere und stellte die Kandidaten vor. Da Klara Stollwerk und Willi Mürkens nicht mehr zur Wahl standen, wurde Andreas Steeger als weiteres Mitglied im Leitungsteam vorgeschlagen und gewählt, weiter wurde Judy Magne, bisher Beisitzer ins Leitungsteam gewählt. Die bisherigen Mitglieder des Leitungsteams Achim Schlehecker, Heribert Domhöver, Anja Müller, Klaus-Dieter Stollwerk, Manfred Steeger und Michael Burgmer wurden in ihren Ämtern bestätigt, ebenso die Beisitzer Monika Burgmer, Brigitte Ross und Armin Below. Weiter musste ein neuer Kassenprüfer gewählt werden, da Georg Boddenberg nach zweijähriger Tätigkeit ausschied. Als Kassenprüfer wurde Volker Haase gewählt und als Ersatz Birgit Gonschor.

Klara Stollwerk und Willi Mürkens stellten sich nicht mehr zur Wahl und verließen den Vorstand. Beiden wurde für ihre Tätigkeit im Vorstand gedankt.

Es stand noch eine Ehrung an. Willi Mürkens wurde aufgrund seiner langjährigen Vereinszugehörigkeit und seiner 40-jährigen Vorstandsarbeit zum Ehrenmitglied ernannt. Er ist 1962 in den Verein eingetreten und war seit 1979 im Vorstand tätig. Neben Doris Schiffbauer ist er nun das zweite Ehrenmitglied des Heimatvereins.

Zum Ende der Versammlung stellte Achim Schlehecker noch das Erntepaar 2019/2020, Charlotte und Georg Boddenberg vor.

Ein letztes Dankeschön ging an Ulla Maylahn, die bisher immer für das leibliche Wohl zum Umwelttag gesorgt hat, dies aber ab sofort nicht mehr übernehmen wird.

Alle Termine und Infos unter **[http://www.bergischerheimatverein.de](http://www.bergischerheimatverein.de)

**

*Foto: privat

Ort
Veröffentlicht
05. April 2019, 03:17
Autor
whatsapp shareWhatsApp