Sag uns, was los ist:

Nach den Ferien - radeln mit den Lions am 16. September Schade - bald sind die Ferien zu Ende. Aber wir Lions haben da ein Schmankerl, das auch nach den Ferien Ferienstimmung erzeugt. Unsere 14. Tour der Hilfe am 16. September. Wir haben die Vorbereitungen im Griff und alles ist im grünen Bereich. Freuen Sie sich schon jetzt auf diese großartige Fahrradtour für die ganze Familie. Auch eine Verlosung mit attraktiven Preisen gibt es wieder. Wenn Sie Glück haben können sie danach im wahrsten Sinne des Wortes in die Luft gehen. Denn der erste Preis ist ein Rundflug über den Rhein-Sieg-Kreis. Aber nicht nur deswegen lohnt sich das Mitradeln. Diese Tour der Hilfe wird wie in den Vorjahren wieder Spaß und Freude machen: • Beim Start um 11 Uhr am Rathaus mit flotten Rhythmen von der Band der Gesamtschule. • Beim Radeln über Heisterschoß nach Bröl. Und weiter entlang der Bröl und Sieg bis zur Fähre bei Meindorf und dann zum Sportplatz in Allner zum Abschlusstreffen. • Bei Pausen an den Service-Stationen mit fester und flüssiger Stärkung. • Beim Abschluss in Allner mit Gegrilltem und passenden Getränken, mit Kaffee und Kuchen und eben der Verlosung. Von Seelscheid, Parkplatz EDEKA Kötter, bieten wir um 9.45 Uhr einen Personen- und Fahrradtransport zum Start an. Vom Sportplatz in Allner fährt ab 15.30 Uhr ein Bus für den Personen- und Fahrradtransport im Pendelverkehr zum Rathaus und nach Bedarf auch nach Seelscheid. All dies gibt es für 15,00 Euro/Teilnehmer als Startgeld. Familien mit 2, 3 und 4 Personen zahlen nur 25, 33 bzw. 40 Euro. Die Westen als Teilnahmetickets - diesmal in der Farbe Orange - gibt es jetzt in den bekannten Vorverkaufsstellen: • Neunkirchen: Heimwerkermarkt Klein • Seelscheid: Sportladen Nogge • Much: Tourist-Information Den Reinerlös verwenden wir für die Kinder- und Jugendarbeit. Wir sehen wir uns doch am 16. September um 11 Uhr beim Start am Rathaus? Förderverein des Lions Club Neunkirchen-Seelscheid Joachim P. Freyer
mehr