Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Kontrolle erfolgreich - Ca. 70 Gramm Crystal festgestellt

(ots) /- Am 5. Juli 2018, gegen 19:30 Uhr, kontrollierten Beamte der Gemeinsamen Einsatzgruppe Oberlausitz zwischen Georgewitz und Kittlitz einen VW Passat. Eine Überprüfung des 37-jährigen deutschen Passat-Fahrers aus Zittau ergab, dass ihm die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Außerdem verlief ein freiwilliger Drogenschnelltest positiv. Auf dem Rücksitz fanden die Beamten einen Rucksack, in dem sich mehrere Cliptütchen mit einer weißen kristallinen Substanz befanden. Hierbei handelte es sich um ca. 70 Gramm Crystal. Dieses soll durch den Beschuldigten aus der Tschechischen Republik eingeführt worden sein.

Am heutigen Tage durchsuchten Beamte des Rauschgiftkommissariats der Polizeidirektion Görlitz auch die Wohnung des Passat-Fahrers und sein Fahrzeug. Hier wurden kleinere Mengen Cannabis und pulvriger Substanzen sowie Bargeld und Drogenutensilien aufgefunden. Die Gegenstände wurden sichergestellt.

Gegen den Beschuldigten wird wegen unerlaubter Einfuhr von Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermittelt. Gegen den 37-jährigen Fahrer des VW Passates wurde heute auf Antrag der Staatsanwaltschaft Görlitz durch den Ermittlungsrichter am Amtsgericht Görlitz die Untersuchungshaft angeordnet.

Dem Beschuldigten droht eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren bis zu 15 Jahren.

Ort
Veröffentlicht
06. Juli 2018, 12:27
Autor