Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lippstadt - Unfallflucht

(ots) - Eine Leichtverletzte und schätzungsweise 4200,- Euro Sachschaden sind das Ergebnis einer Unfallflucht in der Nacht von Ostermontag gegen 03:30 Uhr auf der B55 in Höhe der Abbiegespur zum Rasthof Süd. Ein 32 Jahre alter Mann aus Erwitte befuhr mit seinem VW Turan und seiner 27 Jahre alten Beifahrerin aus Erwitte die B55 aus Richtung Rheda-Wiedenbrück kommend in Richtung Erwitte. In Höhe der Abbiegespur zum Rasthof Süd überholte ein entgegenkommendes schwarzes Auto einen anderen Wagen, so dass der 32-jährige in die rechte Leitplanke ausweichen musste um einen Frontalunfall zu verhindern. Durch das Ausweichmanöver erlitt die Beifahrerin leichte Verletzungen. Die rechte Fahrzeugseite des Turan, sowie die dortige Leitplanke wurden beschädigt. Die Polizei bittet den Fahrer des überholten Autos oder weitere Zeugen sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden. (re)

Ort
Veröffentlicht
10. April 2012, 12:03
Autor