Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lippstadt - PKW-Fahrerin unter Alkoholeinfluss verursachte Unfall

(ots) - Eine 36-jährige Frau aus Geseke fuhr am Dienstagmorgen mit ihrem Ford Escort um 03:10 Uhr stadtauswärts über die Straße Roßfeld in Richtung Rixbeck. Im Kreisverkehr Roßfeld / Damaschkestraße wollte sie nach eigenen Angaben die Freisprecheinrichtung ihres Handys benutzen. Gleichzeitig hätte sie den Kreisverkehr bewältigen müssen, sie stand zudem unter Alkoholeinfluss. Deshalb kam sie im Kreisverkehr nach rechts von der Fahrbahn ab und "parkte" ihren Ford im Metallzaun einer Betonbaufirma. Mehrere Zaunelemente wurden inklusive der Betonfundamente eingedrückt und beschädigten einen Betonmischer der Baufirma. Die Fahrerlaubnis der Ford Fahrerin wurde durch die Polizei sichergestellt, weil ein Vortest 1,45 Promille Blutalkohol ergab. Der Ford Escort war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden etwa 5000 Euro. (ek)

Ort
Veröffentlicht
03. April 2012, 11:56
Autor