Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lippstadt - Mindestens fünf Tatverdächtige flüchtig

whatsapp shareWhatsApp

(ots) /- Fünf Männer im Alter zwischen 24 und 27 Jahren gingen am Sonntagmorgen, gegen 5.30 Uhr, auf dem Hermann-Löns-Weg in Bad Waldliesborn. In der Nähe des dortigen Schützengeländes wurden sie dann von mindestens fünf Tatverdächtigen angegriffen. Im Verlauf der Schlägerei wurden die 24 bis 27-jährigen Geschädigten ins Gesicht geschlagen und teilweise auch getreten. Neben einigen Blessuren, die keiner sofortigen ärztlichen Behandlung bedurften wurde ein 26-jähriger Mann aus Bielefeld durch die Besatzung eines Rettungswagens vor Ort erstversorgt und anschließen ins Krankenhaus gebracht. Zwei 20-jährige angetrunkene Männer aus Lippstadt wurden durch zwei Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes vom Schützenfest vor Ort bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Sie streiten jedoch jedwede Tatbeteiligung ab. Die unbekannten Täter flüchteten nach der Auseinandersetzung in Richtung Lambertring. Sie werden beschrieben als 20 bis 27 Jahre alt, zirka 167 cm bis 180 cm lang mit schlanker Statur. Ein Täter trug eine schwarze Jacke, ein weiterer Täter einen blauen Pullover. Die Kriminalpolizei bittet weitere Zeugen sich unter der Rufnummer 02941-91000 zu melden. (reh)

Ort
Veröffentlicht
15. Juli 2019, 09:38
Autor
whatsapp shareWhatsApp