Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lippstadt - Feuer im Mehrfamilienhaus

(ots) /- Am Mittwoch, um 06:49 Uhr, wurden Feuerwehr und Polizei in die Preußenstraße gerufen. Hier drang Rauch aus einer Wohnung im Dachgeschoss. Der Brandherd konnte schnell entdeckt werden. Es handelte sich um einen Nachspeicherofen. Der 73-jährige Wohnungsinhaber wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 20000,- EUR geschätzt. Die Brandursache könnte ein technischer Defekt an dem Nachtspeichergerät sein. (lü)

Ort
Veröffentlicht
21. November 2018, 13:22
Autor