Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lippstadt - Dreister Ladendieb

(ots) /- Kurz vor 15:00 Uhr betrat am Donnerstagnachmittag ein Kunde einen Handyladen auf der Langen Straße. In gebrochenem Deutsch fragte er nach einem iPhone X von Apple. Weiterhin zeigte der Kunde dem Verkäufer einen rumänischen Pass und fragte nach einem Vertrag. Auf Grund schlechter Erfahrungen mit der Vertragseinhaltung mit rumänischen Staatsangehörigen lehnte der Verkäufer ab. Daraufhin ging der Kunde zu den Smartphones der Marke Apple und riss plötzlich drei der Geräte aus ihren Halterungen und lief aus dem Geschäft. In diesem Moment betrat ein weiterer Mann mit osteuropäischem Aussehen das Geschäft. Daher verfolgte der Verkäufer nicht den Ladendieb. Allerdings gehörte dieser Mann wohl zu dem Ladendieb, denn nach einem kurzen Moment verließ er das Geschäft und lief hinter dem Dieb her. Beide Männer entfernten sich über die Rathausstraße in Richtung Cappelstraße. Der Täter wurde wie folgt beschrieben: Etwa 170 Zentimeter groß, 20 bis 25 Jahre alt, kurze, schwarze Haare, Drei Tage Bart, osteuropäisches Erscheinungsbild. Er war mit einer blau-weißen Bomberjacke bekleidet. Der zweite Mann hatte eine füllige Statur und war ebenfalls 20 bis 25 Jahre alt. Er trug helle Bekleidung. Der Dieb erbeutete ein silbernes iPhone X, ein weißes iPhone XR und ein goldfarbenes iPhone XS Max im Gesamtwert von über 3000 Euro. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen, die Hinweise auf die Identität und den weiteren Fluchtweg des Täters und des vermutlichen Mittäters geben können. Telefon: 02941-91000. (fm)

Ort
Veröffentlicht
16. November 2018, 09:05
Autor