Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lippstadt - Autofahrerin zu sorglos

(ots) - Wenig einsichtig war eine 30-järhige Autofahrerin aus Dortmund nachdem sie beim Öffnen der Fahrertür die notwendige Sorgfalt vermissen ließ, und ein 76-jähriger Radfahrer aus Lippstadt deshalb gegen die teilweise geöffnete Tür fuhr und stürzte. Die 30-Jährige hatte am Mittwochmorgen gegen 09:45 Uhr auf der Fliederstraße geparkt. Ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten, öffnete sie die Autotür. Bei der Unfallaufnahme zeigte sich die Dortmunderin wenig einsichtig. Ihrer Meinung nach hätte der Radfahrer weiter in der Straßenmitte fahren und besser aufpassen sollen. Außerdem sei er sicher zu schnell unterwegs gewesen. So wenig Einsicht in eigenes Fehlverhalten überraschte auch die Polizeibeamten, die den Unfall aufnahmen. (fm)

Ort
Veröffentlicht
28. August 2014, 09:52
Autor