Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Unbekannte manipulierten an geparktem Sattelzug

(ots) - In der Nacht zum heutigen Donnerstag

wurde zwischen 20.00 und 03.45 Uhr an einem im Einmündungsbereich

Schloßstraße / Im Löttenkamp abgestellten Sattelzug hantiert. Die

bisher unbekannten Täter lösten die Verriegelung zwischen der

Zugmaschine und dem Aufliege. Als der Fahrer gegen 03.45 Uhr mit dem

Lastzug losfahren wollte, löste sich nach kurzer Fahrtstrecke die

Verriegelung und der Sattelauflieger. Dieser schlug dabei auf den

Rahmen der Zugmaschine und blieb glücklicherweise hängen. Allerdings

entstand dabei Sachschaden in Höhe von etwa 5000,- Euro. Die Polizei

erstattete Strafanzeige wegen Gefährlichen Eingriff in den

Straßenverkehr und macht deutlich, dass es sich nicht um einen

Streich, sondern um eine gefährliche Straftat handelt, die auch mit

Freiheitsstrafe geahndet werden kann.

Zeugen, die Hinweise zu den Tätern geben können oder im Tatzeitraum

verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich bei der Polizei

in Soest unter Telefon 02921-91000 melden. (ws)

Ort
Veröffentlicht
01. Juli 2010, 12:21
Autor
Rautenberg Media Redaktion