Sag uns, was los ist:

Tennis-Club Lindlar - erfolgreiche Sommeraktion Mitglieder-Werbeaktion für Familien Der TC Lindlar hat in diesem Sommer ein besonderes Schnupperangebot für Familien gemacht: Bekannt wurde die Aktion durch große Werbebanner, Plakate und Flyer. Für einen Jahresbeitrag von 200 Euro konnten Familien, für 120 Euro Alleinerziehende mit Kindern Mitglied werden. Zusätzlich konnten sich alle neuen Mitglieder jeden Mittwoch zum kostenlosen Training treffen. Trainiert wurden Kinder, Jugendliche und Eltern von Jugendwart Jonas Ippen, der als Trainer bei der Tennisschule Marc Kellershohn arbeitet. Bei großem Andrang - und den gabe es oft - wurde er von hartmut Wittenberg, Sven Rappenhöner und Otto Nohl unterstützt, die als erfahrene Spieler und Trainer den Tennisneulingen zur Seite standen. Der große Spaß und die schnellen Spielfortschritte führten auch über Mundpropaganda dazu, dass es den ganzen Sommer über weitere Interessenten gab, so dass mittwochs auf drei Plätzen gleichzeitig viel Spaß am Tennisspiel zu sehen und zu hören war. Ein Neutmitglied äußerte sich begeistert: "...ist nun doch meine ganze Familie vom TC-Lindlar Virus infiziert." Der 1. Vorsitzende Hartmut Wittenberg freut sich auch über die Geselligkeit der neuen Mitglieder, die bei einem Getränk auf der schönen Sonnenterrasse schnell Anschluss fanden und häufig auf der großzügigen Anlage zu sehen waren. Der TC Lindlar freut sich, auf diesem Wege ca. 50 neue Mitglieder begrüßen zu dürfen, die auch im Wintertraining vom Verein weiter unterstützt werden. Nach dem diesjährigen Erfolg ist eine Wiederholung im nächsten Sommer geplant. Dabei wird das Angebot für Familien erweitert. Wer sich schon einmal informieren möchte, findet die Aktion 2018 auf der Homepage unter
mehr