Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Verkehrsunfall mit Trunkenheit 48-jähriger Overather stand unter Alkohol- und Medikamenteneinfluss

(ots) - Ein Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 24 in Höhe der Ortslage Fahn am späten Freitagabend (31.05.) dürfte trotz des überschaubaren Schadens noch ein erhebliches Nachspiel für einen 48-jährigen Overather haben. Der Mann war um 21:40 Uhr mit seinem Auto in Richtung Schmitzhöhe unterwegs, als er in einer Kurve seitlich mit dem entgegenkommenden Auto eines 28-jährigen Lindlarers kollidierte. Sein Versuch, den entstandenen Schaden an den Fahrzeugen ohne Polizei regeln zu wollen, war ohne Erfolg gekrönt und hatte einen nachvollziehbaren Grund. Die hinzu gerufenen Polizeibeamten stellten im Rahmen der Unfallaufnahme fest, dass der 48-Jährige erheblich unter Alkoholeinwirkung stand und zudem nach eigenen Angaben vor Fahrtantritt auch starke Medikamente eingenommen hatte. Ein Alkotest am Unfallort ergab einen Wert von knapp 2 Promille. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und stellten den Führerschein des Overathers sicher.

Ort
Veröffentlicht
03. Juni 2013, 06:38
Autor