Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Tennis-Camp bei SVE Hohkeppel

whatsapp shareWhatsApp

Tennis & Spaß pur für Anfänger und Fortgeschrittene

Nach einem erfolgreichen Ostercamp mit viel Tennis und Bewegung geht es weiter mit zwei Camps in den Sommerferien - seit 1991 im 25. Jahr immer gut besucht.

In der ersten Ferienwoche waren 17 Jugendliche von Montag bis Freitag, ab 10 Uhr mit viel Spaß dabei. Gleiches galt für Erwachsene in den Abendstunden. Mit Tennistrainer Marc Kellersohn und Helfern lernten Tennisneulinge spielerisch Tennis als interessantes Ballspiel kennen. Ziel des Camps war u.a., dass auch Anfänger danach über das Netz mit einander spielen können. Fortgeschrittene konnten ihre Spielpraxis verbessern und ihre Schläge stabilisieren.

Nicht nur Tennis wurde gespielt, sondern die Koordination wurde mit anderen Ballspielen, wie Fußball oder Hockey, weiter geschult. Zum Konditionstraining gab es den Coopertest.

Beim Abschlussturnier wurde trotz der anstrengenden Woche nochmals richtig Ehrgeiz entwickelt. Zur Belohnung gab es Pokale, Sachpreise und großes Lob vom Trainer. Wer in der ersten Ferienwoche bei dem Camp verhindert war, hat Gelegenheit dazu am Ferienende. Einzelheiten dazu auf der Homepage http://www.SVE-Hohkeppel.de unter Tennis oder bei der Tennisschule Marc Kellersohn.

Dank der Förderung durch die Sportstiftung der Kreissparkasse Köln konnte auch in diesem Jahr wieder ein sportlich hervorragendes Angebot für Kinder und Jugendliche gemacht werden. Auch in den Herbstferien wird dann wieder viel Tennisspaß am P3 Waldstadion in Schönenborn geboten.

Beim 1. Sommer-Camp des SVE Hohkeppel gab es strahlende Teilnehmer

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
18. August 2016, 00:00
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!