Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

PKW-Fahrer schaute zu tief ins Glas

(ots) - Am Sonntag (16.08.) um 01.40 Uhr befuhr ein 20-jähriger PKW-Fahrer aus Wipperfürth die Straße Altenlinde in Richtung Luisenstraße. Ohne den Blinker zu betätigen bog er nach rechts ab, schaltete die Fahrzeugbeleuchtung aus, hielt mit dem PKW vor einer dortigen Garage und duckte sich im Fahrzeug. Bei der sich anschließenden Kontrolle stellten die Beamten beim 20-Jährigen starken Atemalkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Alkoholtest verlief positiv, so dass der Fahrer in der Folge eine Blutprobe und den Führerschein abgeben musste.

Ort
Veröffentlicht
16. August 2015, 05:44
Autor