Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Einschulung der Fünftklässler am GymLi

Einschulung der Fünftklässler am GymLi

Am 29.08. war es für die neuen fünften Klassen endlich soweit. Nach einem feierlichen Einschulungsgottesdienst in St. Severin wurden die Schülerinnen und Schüler im Kulturzentrum vom neuen Schulleiter, Herrn Menn-Hilger, und der Erprobungsstufenkoordinatorin, Frau v. Leoprechting, feierlich begrüßt. In Anwesenheit der Familien lernte jeder schon seine neue Klassengemeinschaft, das Klassenlehrerteam und die Paten, die sie in der ersten Zeit in der Schule begleiten, kennen.

Und dann wurde die Schule und die neuen Klassenräume erkundet. Für die neuen Fünftklässler standen in den ersten Tagen u. a. Klassenlehrerstunden, eine Schulrallye und ein Abenteuertag an, um sich untereinander und die Schule besser kennenzulernen.

Auch ein Schulleiter hat einen ersten Schultag! Und auch ein Schulleiter sollte an diesem Tag eine Schultüte bekommen!

Unter diesem Motto begrüßte die Schülervertretung Christoph Menn-Hilger am Freitag in der ersten Schulwoche nach den Sommerferien als neuen Schulleiter des GymLis. Dazu versammelten sich alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schule in der zweiten Pause auf dem Schulhof, wo Herrn Menn-Hilger nach einer kurzen Frage-Antwort Runde durch den Schülersprecher Jamal eine riesige selbst gebastelte Willkommenskarte, auf der die gesamte Schülerschaft heimlich unterschrieben hatte, und eine kreativ gestaltete Schultüte mit Dingen, die man als Schulleiter so braucht, überreicht wurde.

Ort
Veröffentlicht
14. September 2018, 05:10
Autor