Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Bewerbung Lindlars um den Titel "Fair-Trade Gemeinde"

Die Steuerungsgruppe der Kampagne Fairtrade Towns kann erfreulicherweise mitteilen, dass sie genügend Teilnehmer und Unterstützer der Kampagne in Lindlar gefunden hat und so die Bewerbungsunterlagen fertig stellen und an TransFair e.V. - Fairtrade Deutschland versenden konnte.

An der Kampagne beteiligen sich aktuell 16 Geschäfte, acht Gastronomiebetriebe, drei Schulen, drei Vereine und zwei Kirchengemeinden.

An die Teilnehmer wurde das Kampagnenlogo „Kampagne Fairtrade Towns Wir machen mit!" verteilt. Es liegt oder hängt in den teilnehmenden Betrieben aus.

Mit einem positiven Bescheid von Fairtrade Deutschland, dass Lindlar alle Kriterien erfüllt hat und sich „Fairtrade Gemeinde" nennen darf, wird in ca. zwei Monaten gerechnet.

Die offizielle Auszeichnungsfeier mit Urkundenverleihung wird dann wahrscheinlich im Mai stattfinden können. Der genaue Termin wird noch rechtzeitig bekannt gegeben.

Informationen zur Kampagne unter http://www.fairtrade-deutschland.de; http://www.fairtrade-towns.de

Fairer Handel lebt von breiter Unterstützung. Möchten auch Sie sich als Unternehmen oder Verein beteiligen oder als Privatperson die Steuerungsgruppe unterstützen?

Kontakt: eineweltlindlar@web.de

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
03. März 2016, 00:00