Sag uns, was los ist:

Mit intelligenter Technik in die Zukunft Neue Möglichkeiten - Mehr Lebensqualität Die Zukunft macht auch vor der Hörgeräte-Akustik nicht halt. Und auch nicht vor den ganz großen Themen der Digitaltechnik. Wie zum Beispiel die "Künstliche Intelligenz". Dabei wird die Entwicklung in den nächsten Monaten und Jahren verstärkt das ganz individuelle Personalisieren der Geräte in den Fokus stellen. Denn so einzigartig die Ursachen einer Hörschwäche sind, sollten auch die Mittel dagegen sein. Natürlich wird sich nicht alles ändern. Im Gegenteil. Vieles bleibt wie es ist. Nur werden neue Möglichkeiten dazu kommen, die die Qualität der Hilfe steigern, und ihre Anwendungsmöglichkeiten erweitern sollen. Alles mit dem Ziel, so der Wunsch der Entwickler, dass sich die Benutzerfreundlichkeit der Hörsysteme verbessert wird. So wird schon bald ein neues Anpassungsverfahren für Hörgeräte es möglich machen, diese HighTech-Geäte mittels des sogenannten "Natural Fittings" exakt auf die individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten des Benutzers einzustellen. Bei dieser Art der Anpassung ist das persönliche Empfinden des Nutzers das Maß aller Dinge. Modernste Digitaltechnek macht es möglich. Und auch ältere Hörgeräte, bis ca. sieben Jahre, werden sich so optimieren lassen. Sollte also jemand mit seinen bestehenden Hörsystemen nicht zurechtkommen, bietet dieses Anpassverfahren auch hier Verbesserungsmöglichkeiten in Bezug auf Natürlichkeit im Klang und Spachverständlichkeit. Auch sollen sich die "Hörgeräte der (nahen) Zukunft" mit anderen Geräten koppeln lassen. Zum Beispiel mit dem Smartphone. Darüber ließen sie sich dann mittels einer speziellen App bequem steuern oder als Freisprecheinrichtung nutzen. Und selbst in ein modernes Hausnetzwerk (Stichwort: SmartHome) könnte man sie dann integrieren. Und weil alles immer kleiner und kompakter wird, können schon bald Sensoren in den Geräten verbaut werden, die in der Lage sein werden, Körperaktivitäten zu registrieren. Mit ihrer Hilfe kann sich der Nutzer individuelle Bewegungs- und Aktivitätenprotokolle erstellen. Eine Funktion, den aktive Menschen zu schätzen wissen als Schrittzähler, Laufmesser u.a. Was ebenfalls ein Zugewinn an Lebensqualität bedeutet; der Sensor kann auch ein Hinfallen bemerken. Stürzt die Person, kann daraufhin eine Nachricht vom Smartphone an Verwandte oder an eine Hausnotrufzentrale gesendet werden. Inklusive den dazu gehörigen Vitalwerten. Und auch das hört sich zunächst wie Zukunftsmusik an, ist aber auch nur ein weiterer Bereich, in den die Microtechnik vorstößt: Integrierte Sprachübersetzer. Sie sollen das Gehörte simultan, sozusagen im Ohr, in die gewünschte Spache übersetzen. Und das in bis zu 27 Sprachen. Last but not least, die Akkutechnik. Auch sie wird ständig verbessert. Denn Lebensdauer und Ladezyklus der Akkus sind zwei wichtige Aspekte wenn es um die Bedienerfreundlichkeit geht. Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen, wenden Sie sich an Ihren Hörgeräteakustiker Marcus Brungs. Hauptstraße 19 51766 Engelskirchen-Ründeroth Tel. 02263 - 969 71 33 (pdm)
mehr 
Samstag, 16. Februar * Lindlarer-Löwen-Apotheke* Hauptstr. 1, 51789 Lindlar, 02266/6606 Sonntag, 17. Februar * Severinus-Apotheke* Kölner Str. 3, 51789 Lindlar, 02266/459819 Montag, 18. Februar Hirsch-Apotheke, Hauptstr. 34, 51766 Engelskirchen (Ründeroth), 02263 96110 Dienstag, 19. Februar West-Apotheke, Hochstr. 44, 51688 Wipperfürth, 02267/880770 Mittwoch, 20. Februar Apotheke Bergischer Hof, Kaiserstr. 35, 51643 Gummersbach, 02261/23390 Donnerstag, 21. Februar Schlehen-Apotheke OHG, Overather Str. 22, 51766 Engelskirchen (Loope), 02263 92030 Freitag, 22. Februar Löwen-Apotheke, Hauptstr. 55, 51491 Overath, 02206/2223 Samstag, 23. Februar Berta-Apotheke, Olper Str. 111, 51491 Overath (Steinenbrück), 02204/73588 Sonntag, 24. Februar Montanus-Apotheke, Jan-Wellem-Str. 25, 51789 Lindlar (Frielingsdorf), 02266/470777 Montag, 25. Februar Apotheke am Markt, Markt 7, 51766 Engelskirchen (Ründeroth), 02263/96180 Dienstag, 26. Februar Peter und Paul Apotheke, Bahnhofsplatz 7, 51766 Engelskirchen, 02263/3622 Mittwoch, 27. Februar Cosmas-Apotheke, An der Stursbergs-Ecke 2, 51688 Wipperfürth, 02267/880567 Donnerstag, 28. Februar Aggertal-Apotheke, Bahnhofsplatz 4, 51766 Engelskirchen, 02263/3750 Freitag, 1. März St. Rochus-Apotheke, Hohkeppeler Str. 19, 51491 Overath (Heiligenhaus), 02206/3155 Samstag, 2. März Adler-Apotheke, Hauptstr. 20, 51789 Lindlar, 02266/5252 Sonntag, 3. März * Schlehen-Apotheke OHG* Overather Str. 22, 51766 Engelskirchen (Loope), 02263 92030 - Angaben ohne Gewähr -
mehr 
anzeige