Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lienen-Kattenvenne, Diebstahl

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Ein junger Mann, der am Mittwochabend (22.10.2014), um 21.18 Uhr, mit einem Zug in Kattenvenne eingetroffen war, setzte sich vor dem Bahnhofsgebäude auf seine Sporttasche und wartete darauf, abgeholt zu werden. Nachdem um 21.39 Uhr der Zug aus Osnabrück eingetroffen war, näherten sich ihm zwei 20 bis 25-jährige, männliche Personen, die ihn in ein Gespräch verwickelten. Als sich herausstellte, dass ihre Sympathien für bestimmte Fußballvereine nicht übereinstimmten, wollte den Schilderungen zufolge, einer den am Boden sitzenden treten. Der Lienener konnte ausweichen, wurde aber noch vom Fuß gestreift. Bei der Aktion verlor er sein Handy, das dabei beschädigt wurde. Als er sich in Sicherheit gebracht hatte, nahmen die Beiden Unbekannten seine Sportasche und rannten in Richtung Buchentorstraße davon. Nach einiger Zeit kamen sie ohne die Tasche zurück, überquerten die Gleisanlagen und verschwanden in Richtung Ladberger Straße. Einer war etwa 170 cm groß, eher kräftig bis korpulent. Er hatte sehr kurze Haare. Bekleidet war er mit einer grauen Jogging- bzw. Stoffhose und einer schwarzen Jacke. Der andere war ungefähr 190 cm groß und eher schlank. Bekleidet war er mit einer schwarzen, langen Hose und einem hellen Pullover. Er trug Turnschuhe und hatte eine schwarze Sporttasche dabei. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05481/9337-4515.

Ort
Veröffentlicht
23. Oktober 2014, 09:53
Autor
whatsapp shareWhatsApp