Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lengerich, Störung der Totenruhe, Sachbeschädigung

(ots) - Unbekannte haben das Denkmal/ Mausoleum des Carl KABRUN beschädigt. Die Grabstätte befindet sich am Kammweg Marcker Klee, nordöstlich des Diepenbroickweges. Die Täter haben Steine und Mörtel an dem Mausoleum entfernt und die Grabplatte an der Eingangsseite beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen, die in der Zeit zwischen Freitagabend (24.07.) und Mittwochvormittag (29.07.2015) im Bereich der Grabstätte verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Lengerich, Telefon 05481/9337-4515.

Ort
Veröffentlicht
03. August 2015, 12:19
Autor