Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Autofahrer ohne Fahrerlaubnis unter Drogeneinwirkung

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Montagmittag hielt eine Streifenwagenbesatzung einen 24-jährigen Autofahrer auf dem Eiling in Lennestadt - Meggen an, weil den Polizeibeamten bekannt war, dass ihm die Fahrerlaubnis entzogen worden war. Bei seiner Kontrolle bestätigten weitere Ermittlungen, dass die Straßenverkehrsbehörde seine Fahrerlaubnis wegen seines überfüllten "Punktekontos" in Flensburg entzogen hatte. Zur Verwunderung der Beamten händigte der 24-Jährige den Beamten dennoch seinen Führerschein aus, obwohl er ihn vor einigen Wochen in Griechenland als gestohlen gemeldet hatte und angeblich aus diesem Grunde trotz Aufforderung nicht bei der Straßenverkehrsbehörde abgeben konnte. Sie stellten den Führerschein sicher, damit er sich damit nicht weiter ausweisen kann. Bei seiner Überprüfung erkannten die Polizeibeamten außerdem körperliche Anzeichen von Drogenkonsum. Ein an Ort und Stelle ausgeführter Drogentest ergab, dass der junge Mann unter dem Einfluss von Kokain stand. Daher nahmen sie ihn mit zur Wache, wo ihm eine Blutprobe entnommen wurde.

Ort
Veröffentlicht
20. August 2013, 11:18
Autor
whatsapp shareWhatsApp