Sag uns, was los ist:

Lengerich, Körperverletzung

(ots) - Nach einem Körperverletzungsdelikt, das sich am frühen Samstagmorgen (16.01.2016) an der Straße "An der Börse" ereignet hat, ermittelt nun die Polizei. Dort verließen gegen 04.50 Uhr zwei Männer eine Lokalität und wurden dann auf der Straße auf drei Personen aufmerksam. Einer der beiden Männer stritt sich dabei heftig mit einer Frau, wobei die Zeugen einen osteuropäischen, vermutlich polnischen Akzent heraushörten. Als die Frau dann laut um Hilfe rief, eilten die beiden Zeugen dorthin. Unvermittelt wurden sie attackiert, geschlagen und einer von ihnen noch am Boden liegend getreten. Danach entfernten sich die drei Personen. Andere Zeugen konnten noch mitteilen, dass sie eine blonde Frau und zwei Männer gesehen hatten, von denen einer ein Käppi trug. Der 23-jährige Geschädigte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Auch sein 29-jähriger Begleiter erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall oder zu den Personen geben können, Telefon 05481/9337-4515.

Ort
Veröffentlicht
18. Januar 2016, 13:36
Autor