Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Lemgo - Voßheide. In den Gegenverkehr geschleudert.

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Auf der Lütter Straße kam es am Sonntag, gegen 16.30 Uhr, zu einem Verkehrsunfall, bei dem winterliche Straßenverhältnisse eine große Rolle gespielt haben. Eine 20-Jährige war in ihrem VW Polo von Voßheide in Richtung Dörentrup unterwegs und geriet auf der schneeglatten Straße ins Schleudern. Der Polo brach aus und rutschte in den Gegenverkehr, wo er mit dem Audi eines 51-Jährigen zusammen stieß. Beide Fahrer und eine Beifahrerin im Audi wurden durch die Kollision verletzt, die Polo-Fahrerin schwer, und kamen in verschiedene Kliniken. Die Fahrzeuge waren anschließend ein Fall für den Abschlepper. Der geschätzte Sachschaden beträgt etwa 25.000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
04. Januar 2016, 11:37
Autor
whatsapp shareWhatsApp