Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Im Graben gelandet

(ots) - (UB) Auf der B 66, zwischen Dörentrup und Lemgo, hat ein 30-Jähriger am Montag die Kontrolle über seinen Wagen verloren und ist im Graben gelandet. Der Mann war gegen 09.30 Uhr auf der Hamelner Straße (B66) in Richtung Lemgo unterwegs und verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über den Volvo. Das Fahrzeug brach auf der regennassen Straße aus und schleuderte nach einer 180-Grad-Drehung in den Straßengraben, wo es mit dem Heck gegen einen Baum prallte. Der verletzte Fahrer musste anschließend ärztlich versorgt werden. Sein Fahrzeug ist abgeschleppt worden.

Ort
Veröffentlicht
13. Dezember 2011, 09:23
Autor