Sag uns, was los ist:

Leichlingen - Zwei Einbrüche, der gleiche Täter?

(ots) - Zwei Wohnungseinbrüche registrierte die Kreispolizei am gestrigen Montag (29.10.2012). In der Zeit zwischen 07.00 und 20.45 Uhr durchtrennte ein unbekannter Täter ein Vogelnetz, mit welchem ein ebenerdiger Balkon eines Hauses an der Unterschmitte komplett gesichert war. So stieg er über die Brüstung und hebelte von hier aus die Balkontüre auf. In der Wohnung durchwühlte er Schränke und Schubfächer und entwendete Bargeld und eine Fotokamera samt zusätzlichem Objektiv.

Gegen 18.40 Uhr schellte es an einer Haustüre Am Weißen Stein. Die Bewohnerin war im Hause, öffnete die Türe aber nicht. Wenige Minuten später hörte sie Geräusche aus ihrem Schlafzimmer und entdeckte beim Nachsehen einen Einbrecher, der vorher das ebenerdige Fenster aufgehebelt hatte. Sie schrie laut auf, was den Unbekannten ohne Beute zur Flucht bewegte. Bei dem Täter handelte es sich um einen Mann, der dunkel gekleidet war und eine Mütze oder Base-Cap trug.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand könnten beide Taten durch den gleichen Einbrecher begangen worden sein. Insofern bittet die Kreispolizei um sachdienliche Hinweise an die 02202 205-0.

Ort
Veröffentlicht
30. Oktober 2012, 10:42
Autor
Rautenberg Media Redaktion