Sag uns, was los ist:

Leichlingen - Verkehrsunfall mit Personenschaden

(ots) - Am 21.04.2011, gegen 17.48 Uhr, befuhr ein 22- jähriger PKW-Fahrer die L 359 aus Richtung Witzhelden kommend in Richtung Leichlingen. Im Fahrzeug befand sich außerdem eine 22-jährige Beifahrerin. Im Verlauf einer langgezogenen Linkskurve geriet er mit seinem PKW auf den unbefestigten Seitenstreifen, konnte den PKW nicht mehr kontollieren und schleuderte auf die Gegenfahrspur, wo er frontal mit dem PKW einer 24-jährigen Solingerin kollidierte, die mit ihrem 21-jährigen Beifahrer die L 359 in Gegenrichtung befuhr. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr war u.a. mit 3 Rettungswagen im Einsatz, der Rettungshubschrauber war ebenfalls vor Ort, konnte aber nach Erstversorgung der Verletzten durch den Notarzt ohne Patient wieder abfliegen. Die 4 verletzten PKW-Insassen wurden mit Rettungswagen schwerverletzt in Krankenhäuser gebracht, wo sie stationär verblieben. Die L 359 war für die Dauer der Unfallaufnahme bis 19.56 Uhr gesperrt. Alle Personen waren angeschnallt, die Airbags hatten ausgelöst. (hei)

Ort
Veröffentlicht
21. April 2011, 18:46
Autor
Rautenberg Media Redaktion