Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Legden - Mofa-Prüfbescheinigung reichte nicht

(ots) /- Er war auffallend schnell unterwegs: Ein 22-jähriger Rollerfahrer geriet in der Nacht zum Mittwoch ins Visier der Polizei. Der Legdener war gegen 00.30 Uhr mit hoher Geschwindigkeit auf der Bundesstraße B 474 unterwegs. Er bog ins Industriegebiet ein, wo Polizeibeamte ihn stoppten. Was der junge Mann an Papieren vorweisen konnte, passte allerdings nicht zu der Höchstgeschwindigkeit von ca. 70 km/h, auf die es sein Roller brachte: Eine Mofa-Prüfbescheinigung reicht dafür als Fahrerlaubnis schlicht nicht aus. Zudem fanden die Beamten etwas Marihuana bei dem 22-Jährigen. Sie stellten das Rauschmittel ebenso sicher wie das Fahrzeug und fertigten entsprechende Anzeigen.

Ort
Veröffentlicht
30. Mai 2018, 11:44
Autor