Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Schwalm-Eder-Kreis: Raubüberfall auf Spielhalle im Juli - Nach weiteren Ermittlungen Haftbefehle für zwei Tatverdächtige

whatsapp shareWhatsApp

(ots) Schwalm-Eder-Kreis Nach Raubüberfall auf Borkener Spielhalle im Juli - Haftbefehle für zwei Tatverdächtige

Nach einem Raubüberfall auf eine Spielhalle in Borken, am 12.07.2019, durchsuchten am 05.09.2019 Polizisten die Wohnungen von drei männlichen Tatverdächtigen im Alter von 24 - 27 Jahren. Alle drei Tatverdächtigen wurden am gleichen Tag festgenommen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Kassel wurden die Tatverdächtigen, nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen, einen Tag später wieder auf freien Fuß gesetzt. Aufgrund neuer Erkenntnisse im Rahmen der fortlaufenden Ermittlungen beantragte die Staatsanwaltschaft Kassel nun Haftbefehle gegen zwei der drei Tatverdächtigen. Es handelt sich um einen 25-jährigen Borkener und einen 27-jährigen Fritzlarer. Beide Personen wurden festgenommen. Nach der Verkündung der Haftbefehle beim Amtsgericht in Kassel wurden beide in unterschiedliche Haftanstalten eingeliefert.

Markus Brettschneider Andreas Thöne Pressesprecher Pressesprecher Polizeidirektion Schwalm-Eder Staatsanwaltschaft Kassel

Ort
Veröffentlicht
20. September 2019, 11:39
Autor
whatsapp shareWhatsApp

KOMMENTARE

Melde dich an, um dich zu beteiligen. Du hast noch kein Konto? Registriere dich jetzt!