Sag uns, was los ist:

(ots) /- Medieninformation vom 22.12.2017 Einbrecher in Ehringshausen unterwegs Gemünden (Felda)/Ehringshausen - Unbekannte Einbrecher waren in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag auf Diebestour im Gemündener Ortsteil Ehringshausen unterwegs, jedoch ohne Erfolg. Die Spur der Täter zog sich durch den gesamten Ort. Insgesamt wurden der Polizei vier Tatorte gemeldet. Betroffen waren Einfamilienhäuser im Birkenweg, in der Hofackerstraße sowie ein Haus in der Straße "Am Wall" und im Gartenweg. Bei allen Wohnhäusern versuchten die Ganoven entweder die Hauseingangs- oder die Terrassentüren gewaltsam zu öffnen, was ihnen aber nicht gelang. Ohne Beute verließen die Unbekannten die Örtlichkeiten wieder. Sie verursachten einen Gesamtschaden von etwa 4500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Türschloss beschädigt Schlitz - Ein Zylinderschloss an einer Hauseingangstür beschädigte ein unbekannter Täter in der Königsberger Straße am Montag, zwischen 18 Uhr und 20 Uhr so sehr, dass es unbrauchbar geworden war. Es entstand ein Sachschaden von Einhundert Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (0 66 42) 16 47 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Einbruch in Bäckerei Grebenau - In eine Bäckerei brachen in der vergangenen Nacht unbekannte Täter, zwischen 18:15 Uhr und 3:30 Uhr in der Lauterbacher Straße ein. Die Täter schlugen die Scheibe zum Verkaufsraum ein und verschafften sich so Zutritt. Anschließend entwendeten sie ein paar Euro Wechselgeld. Es entstand ein Sachschaden von rund Eintausend Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Wolfgang Keller, PHK
mehr 
(ots) - Medieninformation vom 04.04.2016 Versuchter Autodiebstahl WARTENBERG - Unbekannte Täter scheiterten bei dem Versuch einen Audi/A3 vom Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers in der Straße "Vor der Hahlshube" in Angersbach zu stehlen. Die Tat ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von circa 800 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 971 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Pkw-Reifen platt gestochen ALSFELD - Wie der Polizei erst jetzt bekannt wurde, stach ein unbekannter Täter am 23.03.2016 die Reifen eines grauen Subaru in der Straße "In der Rambach" in Alsfeld platt. Es entstand ein geringer Schaden. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Stichsäge gestohlen ALSFELD - Aus dem Treppenhaus einer Gastwirtschaft in der Untergasse in Alsfeld entwendeten unbekannte Langfinger eine Stichsäge im Wert von etwa 150 Euro. Die Tat ereignete sich zwischen Donnerstag, 16 Uhr und Samstag, 11:30 Uhr. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Versuchter Einbruch in Werkstatt SCHLITZ - In der Nacht von Samstag auf Sonntag versuchten unbekannte Täter in eine Kfz-Werkstatt in der Lindenstraße in Hutzdorf einzudringen. Die Täter flüchteten unbemerkt, nachdem es ihnen nicht gelang, die Tür gewaltsam zu öffnen. Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (0 66 42) 16 47 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Aufmerksamer Zeuge verhindert Wohnungseinbruch ALSFELD - Am Sonntag, gegen 21:10 Uhr verhinderte ein aufmerksamer Zeuge in der Schwabenröder Straße in Alsfeld einen Wohnungseinbruch. Während die Ganoven versuchten, ein Fenster eines Einfamilienhauses gewaltsam zu öffnen, wurde der wachsame Nachbar aufmerksam und sprach die drei Unbekannten an. Daraufhin suchten die Täter das Weite und verschwanden im Schutze der Dunkelheit. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Die drei männlichen Tatverdächtigen trugen zur Tatzeit dunkle Oberbekleidung. Einer von ihnen hatte einen Vollbart. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Reifen platt gestochen HOMBERG (OHM) - Auf einem Parkplatz in der Straße "Grot" in Homberg (Ohm) stach ein unbekannter Täter zwischen dem 28.03.2016 und 02.04.2016 die Reifen eines Pkw-Anhängers platt. Die Höhe des Schadens beträgt circa 250 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Jakob-Schaf entwendet GROß-FELDA - Von einer Viehweide in Schellnhausen stahlen unbekannte Diebe ein Jakob-Schaf zwischen Samstag- und Sonntagmittag. Das weibliche Schaf war sehr groß und hatte ausgeprägte Hörner. Das gestohlene Tier hat einen Wert von circa 200 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 974 - 0 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Rückfragen an: Wolfgang Keller, PHK
mehr 
KOMMENDE VERANSTALTUNGEN
In dieser Kategorie sind noch keine Veranstaltungen vorhanden. Lege jetzt eine VERANSTALTUNG an.