Sag uns, was los ist:

(ots) - Medieninformation vom 19.08.2013 Handydiebstahl Lauterbach - Aus einem Fitnesscenter stahlen unbekannte Täter, am Montag der vergangenen Woche, zwischen 16:45 Uhr und 18:30 Uhr, ein Handy in der Straße "Am Sportfeld" in Lauterbach. Das Samsung Galaxy S III hat einen Wert von cirka 400 Eu-ro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Drei Mountainbikes gestohlen Lauterbach - Unbekannte Fahrraddiebe stahlen drei Mountainbikes im Sudetenweg in Lauterbach zwischen Freitag, 22:00 Uhr und Samstag, 9:30 Uhr. Vermutlich schlugen die Diebe gegen 2:00 Uhr zu. Eine Zeugin teilte mit, dass sich in der Tatnacht vier verdächtige Personen in der Nähe des Tatortes aufgehalten hätten. Drei von ihnen sollen groß und einer etwas kleiner gewesen sein. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Verkehrszeichen abgerissen Alsfeld - Ein Verkehrs- und ein Hinweiszeichen rissen unbekannte Täter am frühen Samstagmorgen, gegen 3:30 Uhr, in der Alicestraße und in der Straße "Am Lieden" ab. Der Wegweiser mit der Aufschrift "Bahnhof" stand in der Alicestraße/Ecke Bahnhofstraße und das Zeichen "eingeschränktes Halteverbot" in der Straße am "Am Lieden". Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Ein Zeuge beobachtete zur Tatzeit fünf bis sechs Heranwachsende, die für die Sachbeschädigungen in Frage kommen könnten. Die jungen Leute sollen zwischen 20 und 21 Jahre alt gewesen sein. Drei von ihnen trugen T-Shirts mit der Aufschrift "81" auf dem Rücken. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Farbschmiererei am Sportheim Homberg (Ohm)/Deckenbach - Am Sportheim in Deckenbach beschmierten unbekannte Täter eine Wand mit schwarzer Farbe zwischen Freitag, 22:00 Uhr und Samstag, 8:30 Uhr. Die Unbekannten sprühten Wörter auf die Mauer mit offensichtlich politischem Hintergrund. Es entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Geldbörsendiebstahl Alsfeld - Eine Geldbörse entwendeten unbekannte Täter aus einer Tankstelle in der Grünberger-Straße in Alsfeld am Samstag, zwischen 20:00 Uhr und 23:45 Uhr. Die Diebe nutzten eine günstige Gelegenheit aus und nahmen das abgelegte Portemonnaie mit. Neben ein paar Euro Bargeld erbeuteten die Langfinger noch verschiedener Ausweise. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Motorräder entwendet Kirtorf/Wahlen - Zwei Motorräder entwendeten unbekannte Täter von einem Grundstück im Neustädter-Weg im Kirtorfer-Stadtteil Wahlen zwischen Samstag, 21:00 Uhr und Sonntag, 8:30 Uhr. Die Geländemaschinen von den Marken Kawasaki(KAWA) und Yamaha hatten keine Kennzeichen und waren auch nicht fahrbereit. Am Ortseingang von Gleimenheim konnte die KAWA wieder aufgefunden werden, von der zweiten Maschine fehlt noch jede Spur. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Briefkasten aufgebogen Kirtorf/Lehrbach - In der Hauptstraße im Kirtorfer-Stadtteil Lehrbach bogen unbekannte Täter zwischen Donnerstag, 15:00 Uhr und Sonntag, 18:00 Uhr, einen Briefkasten auf. Ob auch Briefe herausgezogen wurden, steht derzeit noch nicht fest. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Einbrecher erbeuten Schmuck Alsfeld - In ein Einfamilienhaus brachen unbekannte Täter am 10. August, zwischen 13:30 Uhr und 15:320 Uhr, in der Robert-Hoffmann-Straße in Alsfeld ein und erbeuteten Schmuck nicht nur von hohem sondern auch ideellem Wert. Die Einbrecher hebelten eine Terrassentür auf und gelangten so in das Haus. Anschließend gingen sie durch sämtliche Räume und durchwühlten mehrere Schränke sowie Schubkästen. Es entstand ein Sachschaden von rund 800 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Dieb entwendet Bargeld aus Geldbörse Alsfeld - In einem Buchladen am Marktplatz in Alsfeld entwendete ein unbekannter Täter aus einer abgelelgten Geldbörse einige Euro Bargeld am Freitag, gegen 11:25 Uhr. Bis der Diebstahl bemerkt wurde, war der Dieb mit seiner Beute schon verschwunden. Der Unbekannte hatte sich im hinteren Bereich des Ladens in verdächtiger Weise aufgehalten und ist bei seiner Entdeckung aus dem Geschäft geflüchtet. Der Mann soll 1,70 Meter groß und etwa Ende 20 Jahre alt gewesen sein. Er hatte eine dunkle Hautfarbe und eine normale Figur. Der Flüchtige war bekleidet mit einem dunklen T-Shirt, einer langen schwarzen Hose, einem Oberteil mit Reißverschluss sowie einer blauen Red-Bull-Base-Cap. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Beifahrerseite verkratzt Schlitz - Die Beifahrerseite an einem schwarzen Ford/Fiesta verkratzten unbekannte Täter, zwischen Freitag, 19:30 Uhr und Samstag, 7:00 Uhr, in der Graf-Karl-Straße in Schlitz. Am dem geparkten Pkw entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet der Polizeiposten Schlitz unter der Rufnummer (0 66 42) 16 47 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Schneidbrenner gestohlen Lauterbach - In eine Werkstatt brachen unbekannte Täter in der Altebergstraße in Lauterbach zwischen Mittwoch, 22:00 Uhr und Donnerstag, 15:00 Uhr ein und stahlen einen Schneidbrenner mit Gasflasche und Transportwagen. Die Einbrecher hebelten zuvor eine Stahltür auf und verschafften sich so Zutritt. Anschießend holten sie das Werkzeug aus der Halle heraus. Das Diebesgut hat einen Wert von cirka 600 Euro. Es entstand ein Sachschaden von rund 500 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Kriminalpolizei Alsfeld unter der Rufnummer (0 66 31) 97 40 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Solarleuchten und Terracottafiguren aus Vorgärten entwendet Wartenberg/Landenhausen - Wie die Polizei bereits berichtete, hatten unbekannte Diebe zwei gusseiserne Gartenstühle von einer Terrasse im Steinweg im Wartenberger-Ortsteil Landenhausen zwischen Dienstag und Mittwoch der vergangenen Woche gestohlen. Jetzt wurde bekannt, dass fast zur gleichen Tatzeit in der Wilfried-Hilbrig-Straße in Landenhausen mehrere Solarleuchten und Terracottafiguren von Langfingern aus Vorgärten entwendet wurden. Es ist zu vermuten, dass die Diebstähle von ein und denselben Verdächtigen begangen worden sein könnten. Das Diebesgut hat einen Wert von cirka 150 Euro. Hinweise zu der Straftat erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Hinweis zu Gartenhüttenbrand Lauterbach - Wie die Polizei bereits berichtete, brannte am 9. August in der Lindenstraße in Lauterbach eine Gartenhütte. In diesem Zusammenhang kam von einem Zeuge ein Hinweis. Die Beobachterin teilte mit, dass auf dem Grundstück vor Brandausbruch zwei Kinder im Alter von zehn bis elf Jahre mit Feuer hantiert haben. Einer der Kinder war blond und bekleidet mit einem grauen T-Shirt, einer roten kurzen Hose und einer grauen Base-Cap. Der Zweite war dunkelhäutig, hatte schwarze Haare und trug eine dunkle kurze Hose sowie ein weißes Träger-Shirt. Weitere Hinweise erbittet die Polizeistation Lauterbach unter der Rufnummer (0 66 41) 97 10 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de/onlinewache. Wolfgang Keller, PHK
mehr