Sag uns, was los ist:

(1346) Ein Tatverdächtiger nach Überfall festgenommen

whatsapp shareWhatsApp

(ots) - Am Samstagabend (28.07.2012) wurde eine 54-Jährige in ihrem Haus in Lauf an der Pegnitz (Lkr. Nürnberger Land) Opfer eines Überfalls. Der gesuchte 45-Jährige stellte sich am nächsten Morgen (Sonntag, 29.07.2012) bei der Polizei.

Gegen 23:00 Uhr klingelte der 45-Jährige bei seiner ehemaligen Arbeitskollegin an der Haustür. Plötzlich bedrohte er die Frau mit einem Messer und forderte Bargeld sowie eine Kreditkarte. Anschließend fesselte er die Frau und verließ die Wohnung. Als sich die 54-Jährige befreit hatte, verständigte sie die Polizei. Sofort wurden umfangreiche Fahndungsmaßnahmen nach dem Flüchtigen veranlasst. Bei dem Angriff blieb die Frau unverletzt.

Gegen 10:30 Uhr des Folgetages stellte sich der Gesuchte bei der Polizeiinspektion Nürnberg-Mitte. In seiner Vernehmung zeigte er sich geständig. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg soll der Beschuldigte noch heute (30.07.2012) einem Ermittlungsrichter beim Amtsgericht Nürnberg zur Prüfung der Haftfrage überstellt werden. Wegen des Verdachts der räuberischen Erpressung muss er sich nun verantworten.

Simone Wiesenberg/n

Ort
Veröffentlicht
30. Juli 2012, 09:42
Autor
whatsapp shareWhatsApp