Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

++ Flammen verursachen hohen Schaden

(ots) -

Flammen verursachen hohen Schaden Völkersen (hc). Am Montag, kurz vor 11 Uhr, wurden Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei alarmiert, weil es an der Haberloher Straße zu einem Brand einer mobilen Getreidemühle kam. Während der Arbeiten an der auf einem Lkw befestigten Mühle gab es einen plötzlichen Knall. Danach stiegen Rauch und Flammen auf. Geistesgegenwärtig fuhr der 52 Jahre alte Arbeiter die bereits qualmende Arbeitsmaschine vor, um Abstand zum dortigen Schweinestall zu gewinnen, wodurch er ein Übergreifen auf das Gebäude verhinderte. Die Feuerwehr Holtebüttel löschte die Maschine schließlich noch in den Mittagsstunden ganz ab. Zu retten war sie wohl nicht, ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro ist zu befürchten. Vermutlich war es ein technischer Defekt, der zu dem Brand führte. Die Ermittlungen der Polizeistation Langwedel dauern an.

Ort
Veröffentlicht
20. Oktober 2014, 13:27
Autor