Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Sportwoche des FC Inden/Altdorf 09/21 e.V. vom 21.

8. Indemann-Cup im Indeland

Auch in diesem Jahr veranstaltet der FC Inden/Altdorf 09/21 e.V. wieder eine Sportwoche: in der Zeit vom 21. Juli 2016 bis zum 31. Juli 2016 dreht sich auf der Sportanlage an der Merödgener Str. wieder alles um das runde Leder.

Im Mittelpunkt stehen hier die Spiele um den 8. Indemann-Cup im Indeland. Das Teilnehmerfeld verspricht spannende Spiele und packende Duelle:

Titelverteidiger ist die Mannschaft von CfR Buschbell/Munzur.

Am Samstag, den 30. Juli 2016 ab 15.00 Uhr suchen wir wieder die Elfmeterkönige/innen im Indeland. Teams bestehen aus 4 Schützen und 1 Torwart.

Der Spaß soll hier im Vordergrund stehen, sodass jeder mit machen kann. Anmeldungen unter: elfmeterkönig@indemann-cup.de. Anmeldung werden auch noch am Tag des Schießens entgegengenommen.

Im Anschluss an die Elfmeterkönige/innen treffen ab 19.00 Uhr in einem Einlagespiel die beiden Traditionsmannschaften der Kreis Düren 11 und einer Auswahlmannschaft aus der Gemeinde Inden aufeinander. Hier wollen die in der Region und in der Gemeinde bekannten ehemaligen Fußballgrößen zeigen, dass sie von ihrem Können nichts verloren haben. Dazu kommen die Einnahmen einer Sammlung während des Spiels durch die Kreis Düren 11 einem guten Zweck zu!

Damit lohnt sich auf jeden Fall der Besuch auf unserer Anlage!

Durch die Kreis Düren 11 wird auch die Verbindung zum diesjährigen Schirmherrn unser Sportwoche, Herrn Wolfgang Spelthahn, dem Landrat des Kreises Düren, hergestellt, der dieses Team mit ins Leben gerufen hat. Der Verein freut sich, dass er dieses Jahr die Schirmherrschaft über die Veranstaltung übernommen hat.

Alle sind herzlich zu einem Besuch auf unserer Sportwoche eingeladen. Für das leibliche Wohl ist an allen Tagen bestens gesorgt. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg und eine Torwand.

Weitere Informationen und den vollständigen Turnierplan finden Sie auf unserer Homepage: http://www.fcindenaltdorf.de

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
29. Juli 2016, 00:00