Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

„Kunst trifft Handwerk"

10 Künstler stellen ihre Werke aus

Ein rheinischen Sprichworte lautet: Einmal ist keinmal, was zweimal geschieht ist Tradition. Und so ist es schon zur Tradition geworden, dass im Rhythmus von 2 Jahren die Kunstausstellung „ Kunst trifft Handwerk" nun zum 4. Mal ihre Türen öffnet.

Am Sonntag, den 28.08.2016 von 11-17 Uhr verwandelt sich das Gelände in der Ruraue 5 in Inden im Gewerbegebiet Pier wieder in eine Ausstellungsfläche.

10 Kunstschaffende von nah und fern haben sich in diesem Jahr zusammengefunden um ihre Werke zu präsentieren. In diesem Jahr stellen für Sie aus:

Susanne Anemüller (Gartenschmuck und Objekte aus Stahl), Diana Riley ( abstrakte, figürliche Malerei) Susanne Gunkel-Lüttgen (Goldschmiedearbeiten und Schmuckgestaltung), Ilse Heller (Seidenmalerei), Jutta Koch (Keramik-Edelstahl-Objekte), Michael Küpper (Druckgrafiken), Rosemarie Küpper (Kalligrafie), Christel Schoenen-Schlootz (Malerei), Werner Sobotta( Holzskuplturen) und Stefanie Freialdenhoven (Acrylmischtechniken).

„Ich freue mich, auch in diesem Jahr wieder so tolle Mitaussteller gefunden zu haben" so Stefanie Freialdenhoven. Für die Künstler ist der besondere Rahmen der Ausstellung, ebenso natürlich auch wie für die Gäste, immer etwas Besonderes. Wie in jedem Jahr findet die Präsentation der Kunstobjekte wieder in der Werkstatt einer Schreinerei statt. Zwischen Holzbalken und Maschinen werden die Arbeiten präsentiert und es liegt immer ein wenig Duft nach Holz in der Luft.

Eine Verkostung erlesener Weine lädt die Besucher zum Verweilen ein.

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
12. August 2016, 00:00
Autor