Sag uns, was los ist:

"Denk ich an Deutschland in der Nacht. Dann bin ich um den Schlaf gebracht. Ich kann nicht mehr die Augen schließen. Und meine heißen Tränen fließen". Heinrich Heine 1. 20 Euro Rückforderung vom Kindergeld: DAS DEN INDIVIDUELLEN BEDARF IHRER KINDER ÜBERSTEIGENDE KINDERGELD IST BEIM KINDERGELDBERECHTIGTEN ALS EINKOMMEN ZU BERÜCKSICHTIGEN; DA ES ZUR DECKUNG DES LEBENSUNTERHALTES DER KINDER NICHT BENÖTIGT WIRD" 2. Die Krankenkassen fordern 96 bis 120 Euro zusätzlich von jedem Versicherten. 3. Die Krankenkassen fordern zusätzlich 1 % vom Einkommen jedes Versicherten, wenn die Sonderzahlung nicht reicht. 4. Die Bundesregierung erwägt eine Talliban-Kopfquote zu zahlen. Raten Sie mal wer das zahlt? 5. Die Löhne und Gehälter im Osten sind noch immer bis zu 15 % niedriger als im Westen. 20 Jahre nach der Wiedervereinigung. Und man wundert sich über die Völkerwanderung von Ost nach West?! 6. Wir zahlen auch nach 20 Jahren immer noch den Soldaritätsbeitrag. 7. Menschen mit 3 oder 4 Jobs verdienen weniger, als sie durch Hartz IV bekommen. Friseure, Putzfrauen, Postbedienstete, Sicherheits- und Objektschutzdienste und Schlecker-Mitarbeiter arbeiten für Mini-Stundenlöhne von 3,65 bis 6,44 Euro. 8. Die Bildungspolitik wird durch den Föderalismus in 16 unterschiedliche Teile gerissen. Niemand kann sich auf irgend etwas verlassen. Die Bildung wird dadurch zum überteuerten und ziellosen Problemspiel. 9. Die Steuerreform (Abgabe der Steuererklärung auf einem Bierdeckel!) und die Abschaffung von Subventionen liegt seit 20 Jahren auf Eis und schmort. 10. Wir schicken Soldaten in eine gefährdete Zone und fordern sie auf, die Demokratie gegen Terroristen zu verteidigen. Und wenn sie dort nicht erschossen werden, dann müssen sie sich in Deutschland wegen Mordes verantworten. 11. Wir reden mit Engelszungen vom Schutz unserer Umwelt und bauen Kohlekraftwerke zur Energieversorgung. 12. Vier Energieunternehmen zocken die Bürger in der Bundesrepublik Deutschland kontinuierlich und mit Hilfe der Lobby in der Bundesregierung ab. 13. Pharmaunternehmen drehen kontinuierlich und mit Hilfe der Lobby in der Bundesregierung an der Preisschraube, während die Produkte im übrigen Europa um bis zu 80 % billiger angeboten werden. 14. Die PKW-Maut ist kurz vor der Verwirklichung. Damit wird der kleine Autofahrer erneut zur Kasse gebeten und gemolken. 15. Warum müssen von 10 Entscheidungen der Bundesregierung, des Bundesrates und des Bundespräsidenten 7 vor das Bundesverfassungs- oder Bundesverwaltungsgericht gebracht um dann revidiert zu werden. Sind Politiker Dilletanten? WOZU BRAUCHEN WIR EINE SOLCHE POLITIK IN DEUTSCHLAND? IST POLITIKVERDRUSS NICHT GERADE DESHALB VERSTÄNDLICH? SIND KOALTIONEN DER TOD FÜR DIE ZUKUNFT DES VOLKES UND DIE DEMOKRATIE? KEINER DER GENANNTEN PUNKTE HAT JEMALS VORTEILE FÜR DAS VOLK, DEN BÜRGER GEBRACHT. NUR KOMPROMISSE SIND SCHLECHTER ALS GAR KEINE POLITIK. "Denk ich an Deutschland in der Nacht. Dann bin ich um den Schlaf gebracht. Ich kann nicht mehr die Augen schließen. Und meine heißen Tränen fließen". Heinrich Heine austrianer
mehr