Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Lampertheim: Rote Ampel missachtet, Blutentnahme folgte

(ots) - Ein 21 Jahre alter Autofahrer machte am Montagnachmittag (20.4.2015) durch das Überfahren einer roten Ampel auf sich aufmerksam. Bei einer anschließenden Kontrolle in der Wormser Straße kam bei Zivilfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen schnell der Verdacht einer Drogenbeeinflussung des Fahrers auf. Ein Drogentest, der auf THC reagierte, bestätigte die Vermutung. Der 21-Jährige kam um eine Blutentnahme nicht herum und wird nun strafrechtlich zur Verantwortung gezogen.

Ort
Veröffentlicht
21. April 2015, 07:50