Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Bad Salzuflen. 13-jähriger Radfahrer verletzt, Pkw-Fahrer flüchtete.

(ots) - Am Donnerstag, gegen 07:20 Uhr wurde ein 13-jähriger Junge aus Bad Salzuflen in der Langen Straße als Radfahrer bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt. Der Radfahrer fährt vom Herforder Tor kommend über die Lange Straße. Hier kollidiert er mit einem blauen Pkw BMW M3. Der Fahrer des BMW hatte sein Fahrzeug auf der Langen Straße gewendet. Anschließend stieg der BMW-Fahrer aus, erkundigte sich nach dem Befinden des Jungen und gab ihm ein Tuch, um seine Wunden zu versorgen. Er riet dem Jungen, einen Arzt aufzusuchen. Danach entfernte er sich, ohne seine Personalien zu hinterlassen oder das Eintreffen der Polizei abzuwarten. Vor dem Wendemanöver hatte der BMW-Fahrer noch eine junge Frau mit schulterlangen schwarzen Haaren vor der Commerzbank aussteigen lassen. Der Fahrer selbst war ca. 25 Jahre alt und schlank. Der BMW hatte auffällig dunkle Rückleuchten. Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat Bad Salzuflen unter Tel. 05222/98180.

Ort
Veröffentlicht
22. August 2014, 10:17
Autor