Sag uns, was los ist:

Im Doppel erfolgreich Badminton-Meisterschaften in Kürten Am 16. November wurden in der Kürtener Sülztalhalle die traditionellen Badminton-Meisterschaften des Vereins für Breitensport Kürten (VfB) ausgetragen. Dem Organisationskomitee gelang es zum wiederholten Male, zahlreiche Hobby-Spieler aus Kürten und den umliegenden Gemeinden zu aktivieren. Die insgesamt 22 Spielerinnen und Spieler waren stark motiviert und lieferten sich spannende Kämpfe am Netz. Zeigte sich das Teilnehmerfeld bis zur Halbzeitpause noch weitgehend ausgeglichen, konnten sich im zweiten Durchgang einige Spieler durch konsequent hohe Leistung absetzen. Wie immer stand natürlich der Spielspaß im Vordergrund. Wer mochte, konnte seinen leeren Akku durch das Angebot an Kaffee und Kuchen wieder aufladen. Nach einem letzten Entscheidungsspiel der Herren um den dritten Platz standen am Ende die strahlenden 1. bis 3. Sieger fest. Bei den Damen setzte sich die Vorjahresgewinnerin verdient zum dritten Mal in Folge durch und verteidigte damit Ihren Siegertitel. Der Vorjahresvierte bei den Männern konnte in diesem Jahr durch eine makellose Leistung den ersten Platz erkämpfen. Den Gewinnern wurde der Wanderpokal, die Siegerurkunde sowie ein Sachpreis und Einkaufsgutschein überreicht. Auch die Zweit- und Drittplatzierten wurden für ihre herausragenden Leistungen belohnt. Der VfB Kürten lädt alle interessierten Spieler für das Turnier im kommenden Jahr herzlich ein. Das Turnier findet voraussichtlich im November 2020 statt und wird rechtzeitig auch auf der Homepage des Vereins (vfbkuerten.de) und im Veranstaltungskalender der Gemeinde Kürten bekannt gegeben.
mehr