Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Sommerfest der Küeter Botzeknööfe e.V.

Sommerfest der Küeter Botzeknööfe e.V.

Bei sommerlichen Temperaturen drehte sich beim diesjährigen Sommerfest am 16. Juni 2018 der Kindertagesstätte "Küeter Botzeknööfe e.V. alles um das Thema "Disco".

In der Turnhalle gab es eine Schwarzlichtdisco mit Tanzspielen. In der Strolchengruppe gab es alkoholfreie Cocktails und eine kleine Disco im Nebenraum. _Eine Cafeteria mit vielen leckeren süßen aber auch herzhaften Speisen war in der Räubergruppe aufgebaut. Überdies erwartete die vielen kleinen und großen Besucher eine Tombola in der Riesengruppe.

Im Eingangsbereich präsentierte die Freiwillige Feuerwehr Kürten ein Löschfahrzeug, das die Kinder besichtigen konnten. Die Wehrleute beantworteten die Fragen der Kinder und Besucher.

Selbstverständlich durfte das "Kinderschminken" an diesem Tag ebenso nicht fehlen, wie auch das Bemalen von T-Shirts.

Kita-Köchin und Urgestein der Tagesstätte, Irene Sendzig, war wieder die "Frittenqueen" des Tages und hatte alle Hände voll zu tun, um die hungrigen Mäuler zu stopfen.

Darüber hinaus gabs auf der Außenbühne volles Programm. Zuerst wurden einige Elternratsmitglieder verabschiedet, danach gab es eine verspätete Gratulation für die Leiterin der Einrichtung, Frau Alexa Kreitlow, die am 01. April 2018 ihr 20jähriges Dienstjubiläum feierte.

Vorausschauend wurde bereits an diesem Tage auf das Jubiläum der stellvertretenden Leiterin, Frau Ellen Görk, hingewiesen, die am 21. August 2018 ebenfalls 20 Jahre bei den Botzenknööfen tätig ist.

Neben Tanzvorführungen durch die Kita-Kinder, gab es auch eine Vorführung von "Fit4Drum", einer neuartigen Kombination aus Trommeln, Musik, Bewegung und Fitnesstraining. Erzieherin Ellen Görk, selbst aktive Trommlerin, animierte viele der zahlreich erschienenen Kinder, Eltern, Großeltern und Gäste, diese Fitnessmöglichkeit einmal auszuprobieren.

Die im Anschluss folgende Aufführung durch die "Ballett-Dance Akademie Kürten" wurde ebenfalls mit viel Beifall belohnt.

Höhepunkt des Tages war natürlich der Auftritt des Zauberers Pascal Thomas, der die Kinder in seinen Bann zog und eine sehr gelungene Veranstaltung abrundete, die aufgrund des schönen Wetters erst am späten Nachmittag endete. (RMG)

SCHLAGWORTE:
Ort
Veröffentlicht
20. Juli 2018, 07:19