Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfall mit zwei Leichtverletzten und erheblichem Sachschaden

(ots) - Tatort: 57223 Kreuztal, Siegener Straße Tatzeit: 12.04.2013 (Fr), 22:30 h

Eine 20j. Pkw-Fahrerin befuhr die Siegener Straße / Kreuztal in Fahrtrichtung Buschhütten. Im Bereich der Langenauer Brücke brach ausgangs des dortigen Kurvenbereichs das Fahrzeugheck aus und der Pkw geriet aufgrund des Gegenlenkens ins Schleudern. Das Fahrzeug der 20jährigen wurde in den im Einmündungsbereich stehenden Pkw eines 26jährigen geschleudert, wodurch dessen Fahrzeug gegen eine dahinter stehende Bank sowie den dort befindlichen Zaun gedrückt wurde. Die 20jährige Unfallverursacherin sowie der 21j. Beifahrer des stehenden Fahrzeuges wurden durch die Kollision leicht verletzt und zwecks weiterer Untersuchungen sowie Behandlungen ins Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtsachschaden lag bei ca. 16.700 EUR.

Ort
Veröffentlicht
13. April 2013, 05:40
Autor
Rautenberg Media Redaktion