Sag uns, was los ist:

Weihnachten im Waldfreibad Much #### Vorfreude auf neue Badesaison 2020 Nachdem wir zunächst nur von einer durchschnittlichen Saison 2019 sprechen konnten, verdanken wir den letzten schönen Augusttagen, daß wir nach dem Rekordsommer2018, mit fast 28 000 Badegästen das zweitbeste Ergebnis in der Historie der Bürgestiftung einfahren konnten. Dabei gab es im Juli noch den absolut höchsten Tageswert mit gut 1700 Besuchern. Einen großen Anteil an diesem guten Zuspruch für unser Bad können wir auch unseren unermüdlichen Helferinnen und Helfern zuschreiben, die gerade an den schönsten Sommertagen ihre Freizeit opfern, um unseren Badegästen den allseits gelobten Service bieten zu können. Dazu möchten wir als Vorstandsteam unserem Helferteam, unseren Sponsoren und unseren treuen Badegästen ein herzliches Dankeschön sagen. Die große öffentliche Anerkennung gibt uns allen immer wieder neue Motivation zu neuem Einsatz. Dem WDR war dieses Engagement jedenfalls wert über 8 Tage hinweg in diesem Sommer einen halbstündigen Film über das Waldfreibad mit seinen Menschen zu drehen, der im kommenden Frühjahr gesendet werden soll. Im Vorfeld der neuen Saison 2020 laufen schon wieder umfangreiche Aktivitäten zur Attraktivitätssteigerung unseres Waldfreibades für unsere Badegäste wie auch zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen unserer Helfer. Die Öffnungszeiten in der neuen Saison werden wir wie gehabt beibehalten, jedoch unabhängig vom Wetter jeden Tag um 7 bzw. 10 Uhr öffnen und nur im Falle vorhandenem oder einsetzendem Schlechtwetter das Bad schliessen. Damit machen wir uns von den nicht immer zutreffenden Wettervorhersagen unabhängig. Für alle die auch gerne Saisonkarten 2020 als Weihnachtsgeschenk erwerben möchten, der Hinweis, daß diese zum alten Preis mit einem Rabatt von 5 € bei Schreibwaren Klement oder im Tourismusbüro, beide Hauptstraße Much, erhältlich sind. Damit Der Vorstand der Bürgerstiftung Waldfreibad Much
mehr