Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Verkehrsunfälle mit Verletzten im Krefelder Stadtgebiet

(ots) - Um 10:10 Uhr bog eine 60-jährige Krefelderin mit ihrem Ford von der Grenzstraße kommend nach rechts in die Germaniastraße ab. Unmittelbar nach dem Abbiegen musste sie aufgrund parkender Fahrzeuge anhalten, um den Gegenverkehr durchfahren zu lassen. Um dem Gegenverkehr die Durchfahrt zu ermöglichen, fuhr sie mit ihrem Pkw einige Meter rückwärts. Dabei erfasste sie eine 57-jährige Radfahrerin, die ebenfalls von der Grenzstraße kommend in die Germaniastraße einbog. Die Radfahrerin wurde leicht verletzt. (109 / DG)

Beim Linksabbiegen vom Schillerplatz in die Lessingstraße erfasste eine 80-jährige VW-Fahrerin aus Krefeld um 12:10 Uhr einen von rechts kommenden 80-jährigen Radfahrer aus Krefeld. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich leicht. (110 / DG)

Um 18:25 Uhr bog ein 48-jähriger Krefelder mit seinem Pkw KIA von der Traarer Straße kommend nach links in die Bergstraße ein und erfasste dabei eine 15-jähriger Krefelderin, die als Fußgängerin die Bergstraße unter Benutzung der Fußgängerfurt überquerte. Die 15-Jährige verletzte sich und wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. (111 / DG)

Bei einem weiterem Abbiegeunfall wurde um 19:25 Uhr ein Mofa-Fahrer verletzt. Ein 38-jähriger Krefelder bog mit seinem Ford von der Friedensstraße kommend nach links in die Parkstraße ein und erfasste dabei einen entgegen kommenden 58-jährigen Mofa-Fahrer aus Krefeld. Der verletzte 58-Jährige wurde anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. (112 / DG)

Um 20:05 Uhr bog eine 27-jährige Krefelderin mit ihrem VW von der St.-Anton-Straße kommend nach links in den Westwall ein und erfasste dabei eine 68-jährige Fußgängerin aus Krefeld, die am dortigen Fußgängerüberweg die St.-Anton-Straße überquerte. Die Fußgängerin kam zu Fall und verletzte sich leicht. (113 / DG)

Ort
Veröffentlicht
15. Februar 2011, 11:13
Autor
Unserort Redaktion