Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Raubüberfall auf Spielhalle in Krefeld

(ots) - Am 15.01.2011, um 08:29 Uhr, erhielt die Polizeileitstelle Krefeld Kenntnis von einem Raubüberfall auf eine Spielhalle auf der Dreikönigenstraße. Unmittelbar zuvor hatte ein männlicher Täter die allein in der Spielhalle anwesende Aufsicht um das Wechseln eines 5-Euro-Scheines gebeten. Als die Aufsicht zu diesem Zweck die Kasse öffnete, hielt ihr der Mann von hinten eine Pistole an den Kopf und forderte die Herausgabe von Bargeld. Nachdem er die Aufsicht zu Boden drückte, entnahm der Unbekannte Bargeld aus der Kasse und flüchtete. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Ergreifen des Tatverdächtigen. Er wird wie folgt beschrieben: männlich, ca. 40-45 Jahre alt, graue kurze Haare, dunkler Teint, dunkle Mütze, dunkelblaue Regenjacke, Bluejeans, kurze Schusswaffe. Die Polizei sucht nach Zeugen. Hinweise werden erbeten an die Polizei Krefeld, Telefon: 02151 - 6340. (31/Ten)

Ort
Veröffentlicht
16. Januar 2011, 06:14