Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares
Radfahrer gestürzt/Alkohol am Lenker

(ots) - Am Freitagabend, 17.02.2012, kam gegen 19:10 Uhr ein Radfahrer auf dem Nachhauseweg zu Fall. Der 70-jährige Mann aus Meerbusch hatte nach einem Einkauf auf dem Krefelder Großmarkt zu tief ins Glas geschaut. Bei der Abfahrt von der Brücke auf der Hauptstraße erreichte er mit seinem Rad eine Geschwindigkeit, die er in seinem Zustand nicht mehr beherrschen konnte. Er stürzte und verletzte sich so schwer, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

In diesem Zusammenhang und mit Blick auf die närrischen Tage weist die Polizei Krefeld nochmals darauf hin, dass man im alkoholisierten Zustand nicht nur das Auto sondern auch das Fahrrad stehen lassen sollte. (97/Tob.)

Ort
Veröffentlicht
18. Februar 2012, 06:48