Sag uns, was los ist:

  • 0Likes
  • 0Shares

Mann verbarrikardierte sich in seinem Haus - SEK kam zum Einsatz

(ots) /- In Kranichfeld kam es letzte Nacht zu einem fünf Stunden dauernden Einsatz von Polizei und Feuerwehr. Ein 51-Jähriger hatte am Abend seine Nachbarn bedroht und Feuerwerkskörper auf deren Grundstück geworfen. Darauf riefen diese die Polizei. Der Beschuldigte verbarrikadierte er sich danach in seinem Haus. Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr bedrohte er mit einem Gasbrenner und versuchte, Benzin auf sie zu schütten. Kurz vor 04.00 Uhr drangen Spezialeinsatzkräfte in das Haus ein und brachten den Beschuldigten nach draußen. Er wurde am zeitigen Morgen in die Psychiatrie eingeliefert. Bei dem Einsatz wurden zwei Polizisten und ein Feuerwehrmann leicht verletzt. Auch der 51-Jährige wurde verletzt.

Ort
Veröffentlicht
12. September 2018, 06:29
Autor