Sag uns, was los ist:

Verkehrsunfall forderte einen Schwerverletzten

(ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Friedensstraße am Sonntag Mittag (08.04.) wurde der Fahrer eines Honda Kleinwagen verletzt. Der 21-jährige Fahranfänger war gegen 13.10 Uhr in den Wendehammer der Friedensstraße eingefahren. Bei einem Wendemanöver auf der Fahrbahn, Richtung Ausfahrt der Stichstraße, verlor der junge Mann die Kontrolle über den Pkw. Dabei fuhr er ungebremst auf das Heck eines geparkten VW Passat. Durch die Wucht des Aufpralls wurde dieser auf das Heck eines Ford Ka geschoben. Der 21 Jährige erlitt Verletzungen. Ein Bekannter fuhr ihn in ein Krankenhaus, wo er stationär behandelt wird. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf geschätzte 5000 Euro.

Ort
Veröffentlicht
10. April 2012, 11:21