Sag uns, was los ist:

(ots) Düsseldorf - Sonntag, 22.09.19, 12:06 Uhr, Himmelgeister Landstraße, Himmelgeist Flachbau an einem Waldstück in Himmelgeist wurde durch Feuer zerstört. Menschen kamen nicht zu Schaden. Am heutigen Mittag um 12:06 Uhr wurde die Feuerwehrleitstelle über die Notrufnummer 112 informiert, dass an der Himmelgeister Landstraße eine starke Rauchentwicklung zu sehen sei. Da keine weiteren Angaben gemacht werden konnten, schickte der Leitstellendisponent sofort einen Löschzug, bestehend aus Kräften der Feuerwachen Hütten- und Frankfurter Straße sowie der Freiwilligen Feuerwehr aus Himmelgeist zur gemeldeten Adresse. Bereits auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte dichten Rauch erkennen. Als die ersten Einsatzkräfte nach drei Minuten die Einsatzstelle erreichten, stand ein circa 50 Quadratmeter großer, L-förmiger Flachbau, samt Überdachung im Vollbrand. Sofort ließ der Einsatzleiter drei Löschrohre vorbreiten, um dem Feuer so schnell wie möglich Herr zu werden. Um zu verhindern, dass das Feuer auf die naheliegenden Pappeln übergreift wurde eine Drehleiter in Stellung gebracht. Durch die Erkundung war schnell klar, dass sich keine Menschen am oder im Gebäude aufhielten, so dass noch ein viertes Löschrohr vorgenommen werden konnte. Dieser massive Löschangriff zeigte Wirkung. Bereits 23 Minuten nach Eintreffen der ersten Kräfte konnte der Einsatzleiter "Feuer in Gewalt" melden. Um die mit der Wärmebildkamera entdeckten Glutnester im Dach abzulöschen, mussten stellenweise Öffnungen mit Kettensägen geschaffen werden. Durch den Netzbetreiber wurden Gas und Strom des Gebäudes abgestellt. Die Kriminalpolizei wurde durch den Einsatzleiter hinzugezogen, da die Brandursache bis zum Einsatzende unklar blieb. Um 14:03 Uhr waren auch die letzten Nachlöscharbeiten für die 29 Einsatzkräfte beendet. Der Einsatzleiter ordnete eine Brandnachschau an, die durch die Freiwillige Feuerwehr Himmelgeist eine Stunde später ohne besondere Vorkommnisse durchgeführt wurde. Der Sachschaden beträgt laut Einsatzleiter circa 50.000 EUR.
mehr